A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Autoren Bücher für Bayern
Ludwig Haas
Ludwig Haas, Jahrgang 1949, studierte an den Universitäten Regensburg und Manchester/England die Fächer Englisch, Geografie und Deutsch, die er seit 1976 als Realschullehrer unterrichtete. Seit 2005 war er als Konrektor an der Realschule am Judenstein in Regensburg tätig, nachdem er von 1996 bis 2005 im Auslandsschuldienst als Erziehungsberater an der Europäischen Schule in Luxemburg sich mit Lernorganisation, Lernmotivation und Lernproblemen befasste. Mittlerweile ist er im wohlverdienten ...
Fred Haller
Fred Haller wurde 1967 geboren. Er wuchs in einem sehr überschaubaren Dorf auf dem elterlichen Bauernhof auf. Sein besonderes Interesse galt seit jeher der Kunst und Kultur. Vor allem das Bayern der vergangenen Jahrhunderte hat es ihm angetan und so forscht er nach interessanten Persönlichkeiten seiner Heimat. Im Laufe der Jahre häufte er so viel Wissen an, dass er die Allgemeinheit daran teilhaben lassen wollte. Er entdeckte die Liebe zur bayerischen Literatur und begann, selbst Geschichten ...
Wolfgang Hammer
Wolf Hamm (Wolfgang Hammer), geboren 1946 in Oberbayern, unterrichtete als Gymnasiallehrer in Stuttgart, Flensburg, Kopenhagen und an der Universität von Kiel Deutsch und Geschichte. Von 1992 bis 2011 leitete er die Refendarsausbildung in Rostock. Als Rentner schreibt er Kurzgeschichten und Romane und hält Lesungen.
www.wolfhamm1.de ...
Horst Hanske
Horst Hanske wurde 1935 in Ratibor geboren. Im Jahre 1945 floh er mit seiner Familie nach Regensburg, wo er zunächst am Römling und später dann in der Ganghofer Siedlung lebte. Er besuchte das Alte Gymnasium in Regensburg, brach seine dortige Schullaufbahn jedoch aus familiären Gründen ab. Stattdessen begann er bei der Firma Roller in Regensburg eine Lehre zum Chemigraphen und absolvierte an der Berufsschule für Lichtbild und Bilddruckgewerbe in München eine Ausbildung. ...
Elfi Hartenstein
Elfi Hartenstein lebt seit Ende 1989 als freiberufliche Autorin und Übersetzerin in Regensburg mit Abstechern als DaF-Dozentin nach Moldawien, Rumänien, die Ukraine, Kasachstan und Kirgisien. Sie schreibt Prosa und gemeinsam mit "Tatort"- und "Schimanski"-Autor Horst Vocks Krimis: "Ausstieg" (2015) erscheint 2017 als e-book; ebenso die Folgen 2 und 3.
  ...
Gernot Häublein
Gernot Häublein studierte Germanistik und Anglistik. Danach war Lektor für englische Sprache und Literatur beim Max Hueber Verlag, München. Seit 1976 Arbeit als freiberuflicher Verlagslektor, Erwachsenen-Lehrer und Autor von Lehr- und Fachbüchern, Erzählungen, Lyrik sowie eines dokumentarischen Romans. Lebt und arbeitet bei Landshut.

  ...
Inge Häußler
Inge Häußler, geboren am 11.02.1942 in Hückeswagen, absolvierte nach ihrer Schulzeit eine Ausbildung zur Landwirtschaftslehrerin. Anschließend arbeitete sie einige Jahre als Land- und Hauswirtschaftslehrerin am Landwirtschaftsamt Neunburg v. Wald. Zuletzt war sie als Landwirtschaftsrätin tätig, bevor sie nach der Geburt ihrer drei Kinder Hausfrau wurde. ...
Theodor Häußler
Theodor Häußler, geboren am 11.01.1941 in Dillingen an der Donau, absolvierte nach der Schule eine landwirtschaftliche Ausbildung und studierte Landwirtschaft an der TU München-Weihenstephan. Anschließend arbeitete er beim Amt für Landwirtschaft und Bodenkultur in Regensburg als Landwirtschaftsdirektor. Heute genießt er seinen Ruhestand als Hobbywinzer. In seinen regionalgeschichtlichen Veröffentlichungen beschäftigt er sich daher insbesondere mit Themen, ...
Herbert & Schnipsi
Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer sind nicht nur seit 30 Jahren auf der Bühne und im Film ein Paar. Sie sind seit 26 Jahren verheiratet, leben im niederbayerischen Simbach am Inn und haben einen Sohn, der mittlerweile ihre Agenturgeschäfte führt. Claudia Schlenger arbeitete als medizinisch-technische Assistentin, bevor sie sich zur Sängerin und Schauspielerin ausbilden ließ. Meilhamer studierte an der Kunstakademie München und schloss mit dem Examen ...
Jürgen Herda
Jürgen Herda studierte Politikwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte in Regensburg und volontierte nach dem Studium bei der Prager Zeitung. Parallel arbeitete er mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft in Prag an einer Studie über die Transformation der ehemaligen totalitären ESSR zur demokratischen Tschechischen Republik ("Tschechien, der ferne Nachbar") und schrieb und aktualisierte den Marco-Polo-Reiseführer "Tschechien". Seit 2003 ist der gebürtige ...
Seite:  2  3