Gerhard Schön
Deutscher Münzkatalog 18. Jahrhundert
1700 - 1806 / Deutschland, Österreich und Schweiz
5. Auflage 2017
über 1200 Seiten, 17 x 24 cm, zahlreiche Schwarz-Weiß-Abbildungen, Broschur
Erscheinungstermin: Herbst 2017
ISBN: 978-3-86646-133-8
Preis: 59,90 EUR

Neuauflage erscheint im Herbst 2017 - Vorbestellung bereits möglich!


Der vorliegende Katalog umfasst die Münzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz des 18. Jahrhunderts
- der einzige Sammler-Katalog über diese Epoche
Aus geldgeschichtlichen Gründen wurden Nachbargebiete aufgenommen, wenn sie sich mit ihren Prägungen an deutsche Münzsorten anlehnten oder zeitweise mit einem Teilstaat des Reiches in Personalunion verbunden waren.

Die Münzen des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation von 1700 bis 1806, aus über 350 Einzelstaaten des Deutschen Reichs, den habsburgischen Ländern und der Schweiz, aus weltlichen und geistlichen Herrschaften, wurden komplett katalogisiert. Als Handbuch und Typenkatalog konzipiert, bietet das Werk durch seine klare Form der Beschreibung und möglichst vollständige Bebilderung mit 10.000 Münzen in Vorder- und Rückansicht und Originalgröße eine schnelle Übersicht über die Prägungen der einzelnen Gebiete und ihre aktuellen Marktpreise in Euro in drei Erhaltungsgraden.

    
Buchtipp
Die Geschichte der World Money Fair / The Story of the World ...
  • Albert M. Beck hat Geschichte geschrieben und beschrieben.
  • Die World Money Fair und die Zeitschrift MünzenRevue sind sein großes Lebenswerk.
  • Mit vielen Anekdoten und Bildern, die noch nie veröffentlicht wurden.
Die größte Münzenmesse der Welt - mit über 50 Prägeanstalten und Nationalbanken, fast genauso vielen Zulieferern von technischem Zubehör zur Münzprägung, Verlagen, Verbänden und über 150 Münzhändlern ist die World Money ...