Ursula Kampmann
Numismatisches Wörterbuch
Englisch - Deutsch / Deutsch - Englisch
1. Auflage 2012
112 Seiten, 12,5 x 19 cm, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-085-0
Preis: 9,90 EUR

Ursula Kampmann bietet ein zweisprachiges Wörterbuch speziell zu numismatischen Fachbegriffen und -ausdrücken an und macht es so dem Laien und dem Profi leichter, über sein Hobby auch in einer anderen als der Muttersprache zu kommunizieren, denn schon immer finden Händler und Sammler den Weg nach Deutschland und umgekehrt. Englischkenntnisse sind dabei fast unverzichtbar, schließlich ist das die Weltsprache Nummer eins. Doch gerade in der Numismatik gibt es viele Fachausdrücke, bei denen ein normales Wörterbuch nicht mehr weiterhelfen kann.

    
Buchtipp
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571
Im 16. Jahrhundert entwickelte sich Sachsen spätestens unter Kurfürst August (1553 - 1586) zum wahrscheinlich wirtschaftlich stärksten Territorium Deutschlands. Das begann mit dem Silberreichtum durch die spektakulären Neuanbrüche ab 1470 in Schneeberg, später in Annaberg und Marienberg, und schlug sich in einer umfangreichen Prägetätigkeit der sächsischen Münzstätten nieder. Diese ist jedoch erst durch die Probationsregister des Obersächsischen Reichskreises ab 1572 kontinuierlich belegt.

Für die Jahre davor sind diesbezüglich
...