Maria Gruber
Mit Stieren ackern
Eine Bauerntochter erzählt ihr Leben
5. Auflage 2001
220 Seiten, 12,3 x 19,6 cm, Hardcover mit Schutzumschlag
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-89682-977-1
Preis: 9,90 EUR

Das Buch erzählt von der harten bäuerlichen Welt, in der die Autorin Männerarbeit verrichtete und buchstäblich mit Stieren ackerte. Verständnisvoll und zeitkritisch, zugleich humorvoll und ernst berichtet sie von den Menschen und den Tieren, der Landschaft und der Arbeit, von Freud und Leid.

    
Buchtipp
Brau-Kunst in und um Regensburg
Dass Gott Hopfen und Malz erhalten möge und Bier gerne mit der Metapher des flüssigen Brotes umschrieben wird, ist nicht nur ein frommer Wunsch oder eine alttägliche Floskel, sondern zeigt den Stellenwert der Braukunst für den Genuss des Lebens. Die "Brau-Kunst" beschränkt sich hierbei nicht nur auf den Herstellungsprozess des Getränks, sondern schließt das Lebensgefühl von Heimat und Tradition mit ein.

Hatten im Mittelalter vorerst nur kirchliche und grundherrschaftliche Herren das Recht Bier zu brauen, weitert sich Ende des 14. Jahrhunderts ...