Paul Fenzl
Regensburg und überall - Satirische Kurzgeschichten
1. Auflage 2015
184 Seiten, 13,5 x 20,5 cm, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-720-0
Preis: 4,90 EUR

Eine neue Sammlung hintergründiger, satirischer, bissiger und dennoch überaus humorvoller Geschichten aus der Feder des Krimiautors Paul Fenzl. Philosophisch anmutend beschreibt der Autor Alltägliches, verpackt wieder geschickt scheinbar Banales.
Die ausgewählten Episoden spannen den Bogen vom "ganz normalen Wahnsinn" beim Einkaufen, dem Boom mit Abwrackprämien, der Idee mit Gutscheinsystemen, über das leidige Alter, bis hin zu Beobachtungen vor der Historischen Wurstkuchl.
Das Besondere an diesen Kurzgeschichten beruht auf dem Wiedererkennungswert. Die beschriebenen Lebenssituationen sind allgemein bekannt und wurden von den meisten Lesern in der einen oder anderen Version genau so bereits erlebt. Das verleiht diesem Buch einen ganz individuellen Reiz.

    
Buchtipp
Wos gibt's Neis?
Der Lesegenuss war offenbar sehr groß, denn sein zweites Buch Wos gibt’s Neis? wurde für Toni Lauerer zum Bestseller. Jetzt folgt der Hörgenuss! Im gleichnamigen Hörbuch präsentiert Toni Lauerer die besten Geschichten aus Wos gibt’s Neis? in seiner unnachahmlichen Art - natürlich live!

Egal ob die Großmutter den Enkeln eine Gruselgeschichte mit unerwartetem Hindernissen erzählt oder ob sich aus der harmlosen Frage "Magst mi no?" ein ausgewachsener Ehestreit entwickelt, der Kabarettist aus dem Bayerwald schöpft ...