Manfred Rohm
Sepp Grantlhauer - Weils wahr is!
Die Kult-Geschichten aus der Rundschau-Kolumne
1. Auflage 2014
184 Seiten, 13,5 x 20,5 cm, Hardcover
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-302-8
Preis: 9,90 EUR

Das Buch beginnt mit den Geschichten vom Stammtisch: "Do hocka de de ollaweil do hocka. Mehr braucht ma dazua net sogn." Dann beschäftigt sich der ständig mies gelaunte und mürrische Hauptdarsteller mit den Frauen ("De Frauen soll oana versteh."), de junga Leit, der Politik und natürlich den vielen Unannehmlichkeiten, die das Jahr so mit Feiertagen und anderen Ereignissen bereithält. Besonders schwer tut sich der Grantler mit den modernen Techniken wie Handy und SMS. "Du woaßt doch, dass i des Glump net leidn ko, und braucha tua i’s scho glei gar net."

Hier können Sie sich den TVA-Buchtipp vom 15.10.14 ansehen: http://bit.ly/2dv9Qe5

    
Buchtipp
Herbert & Schnipsi - Mords-Blamagen
Peinlichkeiten und Blamagen sind seit jeher fester Bestandteil von Komödien. Da passieren Dinge ausgerechnet so, wie man sie auf keinen Fall haben wollte, da präsentiert man sich der Umgebung auf eine Art, wie sie einen nicht hätte sehen sollen, da versucht man vergeblich, Kontrolle zu behalten, "der Mensch denkt", aber es kommt anders.

Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer, bekannt als Herbert & Schnipsi, haben das Feld der Blamagen und Peinlichkeiten von ihrem ersten Sketch an ausgelotet:
Das Beileid: Herbert ruft seinen Chef an, um ihm ...