George S. Cuhaj
Standard Catalog of World Paper Money, Vol. 1
Specialized Issues
12. Auflage 2014
1.296 Seiten, 21,5 x 27,5 cm, 11.000 Schwarz-Weiß-Abbildungen in Originalgröße, Broschur
Erscheinungstermin: VERGRIFFEN! Neuauflage 2019 geplant
ISBN: 978-1-4402-3883-3
Preis: 80,00 EUR

VERGRIFFEN! Neuauflage 2019 geplant

In diesem Band finden Sie, was sie im Standardkatalog World Paper Money - General Issues vergeblich gesucht haben: alle Papiergeld-Spezialausgaben der letzten 300 Jahre mit allen Regional- und Militärausgaben, Ausgaben der Notenbanken und Pfandhäuser, Revolutions-und Belagerungsscheine, mit über 17.500 Einträgen und 11.000 Fotos. Der neue Standardkatalog ist wohl der umfassendste und ausführlichste Katalog für Papiergeld-Spezialausgaben in eglischer Sprache. Mehr als 27.500 Scheine sind in bis zu 3 Erhaltungsgraden aktuell bewertet. Unerlässliche historische Details, Terminologie, Erhaltungen und Nummernsysteme runden den Titel ab.
 

    
Buchtipp
Die Notgeldscheine der deutschen Inflation
Mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs ging ein Mangel an Kleingeldmünzen einher - geschuldet der Tatsache, dass diese oft aus hochwertigen Materialien (Gold, Silber, usw.) gefertigt waren, welche man für sich horten wollte. Diesem Mangel versuchten Länder, Gemeinden, Städte und Firmen entgegenzutreten, indem sie Notgeld in Umlauf setzten. Da bis 1923 eine ungemeine Menge an solchem Geld in Umlauf kam, nahm damals Dr. Arnold Keller - der Verfasser der ersten Kataloge zu deutschem Notgeld - ...