Heike Sigel
wanderbare region, Band 2
Das Wanderbuch für die ganze Familie
1. Auflage 2013
ca. 170 Seiten, 12 x 20 cm, durchgehend farbige Abbildungen, Broschur
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-86646-551-0
Preis: 9,90 EUR

Die beliebte Reihe aus der Mittelbayerischen Zeitung - jetzt auch die zweite Serie der Familienwanderungen kompakt als Buch!
 
Nach dem Erfolg des ersten Bandes erscheint im Frühjahr 2013 eine zweite Ausgabe - diesmal stehen die schönsten Wandertouren für Familien mit Kindern im Mittelpunkt. Wanderfamilie Sigel ist von Mai bis Oktober in Ostbayern unterwegs gewesen - von Essing bis Oberviechtach über Seubersdorf und Falkenstein hat sie die Gegend erkundet.
 
Über die gesammelten Erfahrungen und Erlebnisse hat Autorin Heike Sigel anschließend in regelmäßigen Abständen in der beliebten MZ-Serie berichtet. Gebündelt in einem Band können Sie nun neben Tourenbeschreibungen und Kartenmaterial auch hilfreiche Tipps zu Anreise und Einkehrmöglichkeiten nachlesen. Selbstverständlich kommen auch die zahlreichen Besonderheiten der Strecke und ihre Attraktionen nicht zu kurz.
 
Das handliche Buch lädt dazu ein, die gewanderten Touren allein, mit Freunden und vor allem mit der Familie nachzugehen. Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie unsere wunderschöne wanderbare Region. Zu jedem Weg gibt es eine detaillierte Karte und die wichtigsten Infos zusammengefasst auf einen Blick. Reich illustriert mit vielen farbigen Abbildungen, bietet dieses Buch mehr als nur einen Wanderführer. Lassen Sie sich inspirieren zu den schönsten Ausflügen in und um Regensburg und Ostbayern!

    
Buchtipp
Impressionen aus Marktredwitz
Reich an Historischem und Modernem, einer wechselvollen Geschichte verbunden und doch am Puls der Zeit, ein Ort, an dem es sich gut leben lässt - all das ist Marktredwitz im Fichtelgebirge.

Dieser Bildband spürt liebevoll dem Sehenswerten aus verschiedenen Bereichen der Stadt nach. Die Autoren beschränken sich dabei bewusst nicht auf allgemein Bekanntes, sondern ermöglichen auch den Blick auf wenig beachtete oder sogar nicht öffentlich zugängliche Schätze ihrer ...