Aktuelles
Buchpräsentationen 2014
  • "Einfach Erziehen" von Ludwig Haas: 

    11.09.14, Donnerstag um 18.00 Uhr bei Papier Liebl, Hermann-Geib-Str. 16, 93053 Regensburg

  • "Stimmt's?" von Rupert Berndl:
    
25.09.14, Donnerstag um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Baronhof, Marktplatz 15, 94065 Waldkirchen

  • "Weil's wahr is!" von Sepp Grantlhauer:
    
06.10.14, Montag um 18.30 Uhr beim Kneitinger/Salettl, Arnulfsplatz 3, 93047 Regensburg

    Signierstunde am 18.10.14 um 11 Uhr in der Buchhandlung am Kohlenmarkt in Regensburg

  • "Regensburg" von Karl und Peter Bauer: 

    14.10.14, Dienstag um 18.00 Uhr für geladene Gäste

    Signierstunde am 24.10.14 um 15.30 Uhr in der Buchhandlung am Kohlenmarkt in Regensburg und am 13.12.14 um 11 Uhr bei Bücher Pustet im Donau-Einkaufszentrum in Regensburg

  • "Willkommen im Spiegelsaal" von Toni Lauerer: 

    15.10.14, Mittwoch um 19.00 Uhr im Leeren Beutel, Bertoldstraße 9, 93047 Regensburg 

    !!! NEU !!! - 24.10.14, Freitag um 19.30 Uhr im Baronkeller am Marktplatz in 94065 Waldkirchen 

    Der Eintritt ist jeweils frei!
    Signierstunden:
    06.12.14 von 10 - 11 Uhr bei Bücher Pustet im Donau-Einkaufszentrum in Regensburg
    06.12.14 von 13 - 14 Uhr in der Buchhandlung Stangl & Taubald in Weiden
    12.12.14 von 16 - 17 Uhr bei Bücher Pustet in Straubing

  • "Regensburger Beat- und Popkultur" von Franz Hermann: 

    29.10.14, Mittwoch um 18.30 Uhr im Spitalkeller Regensburg, Alte Nürnberger Straße 12, 93059 Regensburg

  • "Regensburger Almanach 2014" von Peter Morsbach: 

    30.10.14, Donnerstag um 18.30 Uhr im Andreas-Stadel, Andreasstadel 28, 93059 Regensburg

Neuerscheinungen
Rupert Berndl
Stimmt's?
Die humorvoll geschilderten Erzählungen, Geschichten und Gedichte sind aus dem ganz normalen, täglichen Leben gegriffen. Wie Sie beim Lesen schnell spüren werden, hat der Autor vieles davon selbst erlebt. Eine präzise Beobachtung ist dabei die Basis für einen entlarvenden, aber nicht minder verständnisvollen Blick hinter die Fassade seiner Mitmenschen. Dabei versucht er, liebenswerte menschliche Schwächen aufzudecken und mit einem Schuss Ironie, mit Humor und einem wohlwollenden Augenzwinkern in Worte zu fassen.
Dariusz Ejzenhart / Ryszard Miller
Die 6-Kreuzer-Münzen der schlesischen Münzstätten
Das wachsende Interesse an den Münzen Schlesiens veranlasste die Autoren, ihre Katalogreihe, in der bereits die 3-Kreuzer- und die 24-Kreuzer-Münzen der schlesischen Münzstätten bearbeitet worden sind, mit einem Katalog zu den 6-Kreuzer-Münzen der schlesischen Münzstätten fortzusetzen.

Im Aufbau folgt dieser neue Katalogband den bereits vorgelegten beiden Bänden. Im ersten Teil werden die 6-Kreuzer-Münzen der schlesischen Fürstentümer Liegnitz-Brieg-Wohlau, Crossen, Neiße und Württemberg-Oels sowie die 6-Kreuzer-Stücke der Stadt Schweidnitz vorgestellt. Im zweiten Teil folgen dann die kaiserlich habsburgischen 6-Kreuzer-Stücke aus den Münzstätten Breslau, Brieg, Glatz und Oppeln. Abgerundet wird der Katalog mit den königlich preußischen 6-Kreuzer-Münzen aus der Münzstätte Breslau.

Im Katalog wurden alle vorkommenden Münztypen und -varianten der 6-Kreuzer-Münzen berücksichtigt, darunter auch die Interpunktionsvarianten, die in der Recherche unterschieden werden konnten.
Die Seltenheiten der Grundtypen und Varianten sind im Katalog mit einer Skala von R bis R8 angegeben worden. Bei den häufigen Stücken erscheint nur ein Strich (-).

Darüber hinaus sind für die Münzen Bewertungen in Euro für die drei Erhaltungsgrade "sehr schön", "vorzüglich"und "Stempelglanz" vorgenommen worden, die aus sorgfältigen Marktbeobachtungen resultieren.
Jörg Nimmergut / Anke Nimmergut
Deutsche Orden und Ehrenzeichen
  • 20. überarbeitete und erweiterte Auflage
  • durchgehend farbig und mit aktuellen Marktpreisen bewertet
  • das Standard- und Zitierwerk für deutsche Orden

Ob bei Auktionen, beim Besuch auf Sammlermessen oder Flohmärkten: Der allseits als "OEK" bekannte Deutschland-Katalog ist immer ein nützlicher Ratgeber und unumgängliches Zitierwerk. Als einziger Gesamtkatalog deutscher Orden und Ehrenzeichen für diesen Zeitraum hat sich der "OEK" seit fast 40 Jahren bewährt und gilt europaweit als das Standardwerk für die deutschen Orden und Ehrenzeichen seit 1800 bis zum Ende des Dritten Reiches.

Er enthält fast 4100 Nummern, davon allein über 800 Nummern im Dritten Reich. Mit nahezu 200 neuen farbigen Abbildungen ist die jetzige 20. Auflage wiederum umfangreich aktualisiert und erweitert und mit den aktuellsten Marktpreisen versehen worden.

Durch die Mitarbeit namhafter Sammler, Auktionshäuser und Händler erfüllt der "OEK" seit Langem den Anspruch, von Sammlern für Sammler gemacht und ein Spiegel des Marktes zu sein.
Hans-Jürgen Becker
Aspekte weltlicher und kirchlicher Rechtskultur

  • Bestellen Sie bis zum 15.11.14 (Eingang) und Sie erhalten das Buch
    "Aspekte weltlicher und kirchlicher Rechtskultur" zum Subskriptionspreis von 159,- Euro zzgl. Versandkosten - Auslandsporto auf Anfrage.

    Nach dem 15.11.14 erhalten Sie das Buch zum regulären Preis von 179,- Euro.


2014 feiert der Regensburger Rechtshistoriker und Kirchenrechtler Hans-Jürgen Becker seinen 75. Geburtstag. Aus diesem Anlass gibt Edition Rechtskultur unter Mitwirkung des Rechtshistorikers Martin Löhnig eine Sammlung von 37 oftmals nur schwierig greifbaren Texten des Jubilars heraus, die die gesamte Bandbreite seines wissenschaftlichen Wirkens abbilden:
Verfassungsgeschichte - Geschichte des BGB - Rechtsgeschichte von Stadt und Umland - Recht der Heiligen - Geschichte der Sacra Rota Romana - Kirchliche Rechtsgeschichte - Wissenschaftsgeschichte.
Gerhard Schön
Euro Münzkatalog
  • 13. Auflage 2014: der Topseller unter den Euro-Münzkatalogen
  • übersichtlich und vollständig
Mit dem Euro Münzkatalog von Gerhard Schön ist der Sammler bestens beraten und hält eine zuverlässige und übersichtlich aufbereitete Informationsquelle in Händen. Die 13. Auflage dieses Topsellers wurde überarbeitet und den Entwicklungen des letzten Jahres angepasst. Alle Münzen wurden hinsichtlich des aktuellen Marktgeschehens und unter Berücksichtigung der neuesten Preisentwicklungen bewertet. Sie sind in Originalgröße mit Vorder- und Rückseite abgebildet. Alle bereits erschienenen und angekündigten Euros sind erfasst und mit den tatsächlichen Prägezahlen versehen.
Gerhard Schön
Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert, 1900 - 2000
  • erweiterte und aktualisierte 43. Auflage 2015
  • die Münzen des 20. Jahrhunderts erstmals separat in einem Band

Das Mammutwerk auf den neuesten Stand gebracht: der einzige Weltmünzkatalog in deutscher Sprache, der alle offiziellen Münzprägungen der ganzen Welt von 1900 bis 2000 aus 370 Ländern enthält.

Als Handbuch und Typenkatalog entworfen, umfasst er alle Münzen der Welt sowie ihre aktuellen Marktpreise. Die Preisbewertungen entstammen jüngsten Auktionsergebnissen und konsolidierten Marktbeobachtungen. Die 43. revidierte und erweiterte Auflage berücksichtigt neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, schließt Lücken und erweitert die Informationstiefe.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Über 1.800 Seiten, mehr als 16.000 Abbildungen in Originalgröße und etwa 30.000 Münzen mit Bewertungen in bis zu vier Erhaltungsgraden machen dieses Werk zu einem Muss für den Weltmünzen-Sammler.

Collection JiJ Schroeder
VW Käfer - Vom Spielzeug zur Sammler-Rarität
Ein Muss für jeden Spielzeugsammler und Liebhaber der VW-Käfer-Automobile!
Das Buch beinhaltet seltene VW-Käfer-Modelle verschiedener Hersteller wie Arnold, Estrela, Fischer, Günthermann, Herbart, Huki, Jato, Niedermeier, Nomura Toy, Prämeta, Seidel, Steha oder Wüco sowie viele nie zuvor gezeigte Fahrzeuge und Prototypen von Arnold, JNF, Hausser, Kellermann, Prämeta, Schröder, Schuco und Messe-Modelle aus den 1950er Jahren, die nie in Deutschland in Produktion gingen. Das Buch gibt einen Überblick über die VW-Käfer-Spielzeugproduktion von 1938 bis in die 1970er Jahre. Alle fotografierten Modelle und Schachteln sind original und stammen aus dem Besitz des Autors. Die Fotos sind von außerordentlicher Brillanz und wurden von Christian Gärtner angefertigt, der von 1995 bis 2000 die Zeitschrift Spielzeug Antik herausgab und 1999 das Auktionshaus anticomondo in Köln gründete. Dieses Buch ist die Dokumentation einer einzigartigen Sammlung in hervorragender Qualität und Ausführung im Großformat. Ein Muss für jeden Spielzeugsammler und Liebhaber der VW-Käfer-Automobile. Das Buch erscheint zweisprachig in Deutsch und Englisch, alle Sammlungsstücke sind detailliert beschrieben mit Angaben zum Hersteller und zu den Besonderheiten jedes Modells.
Rupert Berndl
Kartoffelsterz und Hollerkoch
Die beiden Weltkriege brachten großes Elend und schlimme Not in einem bis dahin unbekannten Ausmaß über die Bevölkerung. Auch die ersten Jahre nach den Kriegen waren sehr schwer. Fast alle Lebensmittel waren auf ein Existenzminimum rationiert. In mehreren handgeschriebenen Kochbüchern entdeckte Rupert Berndl einfallsreiche und raffiniert zusammengestellte Kochrezepte aus einer Zeit, in der es galt, mit dem Wenigen, das noch zur Verfügung stand, die Familien satt zu bekommen. Wohl gerade deshalb besann man sich in diesen Jahren wieder auf einfache, nahezu vergessene Rezepte aus Großmutters Zeit. Eine große Auswahl davon ist wesentlicher Inhalt dieses Buches. Die so zusammengetragenen Kochanweisungen sind geprägt vom sparsamen Umgang mit Nahrungsmitteln. Sie zielen gezwungenermaßen auf eine kalorienarme und trotzdem sehr leckere Kost ab.
David C. Harper (Hrsg.) / Harry Miller / Thomas Michael
North American Coins & Prices
Mit diesem Katalog, der als einziger nur die Vereinigten Staaten, Kanada sowie Mexiko beinhaltet, wird dem Sammler nordamerikanischer Münzen eine unverzichtbare Hilfe zur Hand gegeben.

Die 23. Auflage wurde komplett aktualisiert und gibt Ihnen somit eine aktuelle und genaue Bewertung der nordamerikanischen Münzen in US-Dollar. Diese sind in bis zu 11 Erhaltungsgraden bewertet, wovon über 3.000 Münzen mit Vorder- und Rückseite abgebildet sind. Insgesamt wurden mehr als 45.000 Münzen aufgenommen, von den Ausgaben amerikanischer Kolonien bis hin zu modernen Sätzen, von mexikanischen Prägungen bzw. mexikanischem Hartgeld sowie zu modernen Gold- bzw. Silberbarren und kanadischen Münzen. Zuletzt runden Internet-Adressen von Händlern, Auktionshäusern und Organisationen den Titel ab.
Karl und Peter Bauer
Regensburg
Karl Bauers populäres Buch über Regensburg in Geschichte, Kunst, Kultur und Brauchtum gilt als das Standardwerk der 2000-jährigen Donaustadt. 1962 zum ersten Mal erschienen, wurde es immer wieder überarbeitet, verbessert und erweitert und brachte es seitdem zu sechs Auflagen mit insgesamt 40.000 Exemplaren. Die Neuauflage wurde nun von seinem Sohn Peter Bauer überarbeitet und erweitert. Über fast jede Straße, jedes historisch interessante Gebäude und jede Persönlichkeit der Regensburger Geschichte weiß der Autor zu berichten. Ein Buch sowohl zum Schmökern als auch ein unverzichtbares Nachschlagewerk.