Aktuelles
Der TVA-Buchtipp
Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass der regionale Fernsehsender
TVA ab Oktober 2014 eine Sendereihe über Autoren und Bücher aus Ostbayern
startet.

"Ostbayerns beste Seiten - Der TVA-Buchtipp in 100 Sekunden", so heißt das neue Format,
in dem Autoren und Bücher aus der Region Ostbayern vorgestellt werden.

Immer mittwochs wird ein Buch innerhalb des täglichen Nachrichtenmagazins TVA Journal
(täglich ab 18 Uhr, danach stündliche Wiederholung) präsentiert.


            Buchtitel: Einfach Erziehen

            Autor:      Ludwig Haas


            Buchtitel: Stimmt's?

            Autor:      Rupert Berndl


            Buchtitel: Weil's wahr is!

            Autor:      Sepp Grantlhauer


  • Folge 4 am 22.10.14

            Buchtitel: Regensburg

            Autor:      Karl und Peter Bauer


  • Folge 5 am 29.10.14

            Buchtitel: Willkommen im Spiegelsaal

            Autor:      Toni Lauerer


  • Folge 6 am 05.11.14

            Buchtitel: Regensburger Beat- und Popkultur

            Autor:      Franz Herrmann


  • Folge 7 am 12.11.14

            Buchtitel: Regensburger Almanach 2014

            Autor:      Peter Morsbach

Neuerscheinungen
George S. Cuhaj
Standard Catalog of World Paper Money, Vol. 3
Das Standardwerk für alle Weltbanknoten von 1961 bis heute!

Die 20. Auflage des Standard Catalog of World Paper Money - Modern Issues / 1961 - Present ist der größte und umfassendste englischsprachige Katalog und detaillierter Preisführer für Weltbanknoten, die zwischen 1961 und heute herausgegeben wurden. Die neue Auflage bietet mehr als 19.100 gelistete Varianten und 13.000 Detailabbildungen sowie aktuelle Bewertungen in bis zu 3 Erhaltungsgraden in US-Dollar.

Mithilfe von mehr als 80 international anerkannten Banknotenexperten hat George S. Cuhaj mit dem Standard Catalog of World Paper Money - Modern Issues / 1961 - Present das Nachschlagewerk, das Sie zur Bestimmung und Bewertung Ihrer Sammlung moderner Geldscheine benötigen, geschaffen. Mit diesem Buch sind Sie immer auf dem neuesten Stand.
Paul Arnold / Harald Küthmann / Dirk Steinhilber / Dieter Faßbender (Bearb.)
Großer deutscher Münzkatalog
  • 30. aktualisierte Auflage, komplett überarbeitet und erweitert
  • alle Neuheiten erfasst und aktuell bewertet
  • mit zahlreichen Abbildungen in Originalgröße

Ein fundiertes Standardwerk für den Sammler deutscher Münzen: Insider nennen diesen Katalog nur "AKS", nach den Anfangsbuchstaben der Autoren.

Die Münzen der deutschen Staaten und Städte seit 1800 sind in diesem Standard-Nachschlagewerk lückenlos über 137 Suchbegriffe zu finden, die Marktpreise werden für die verschiedenen Erhaltungsgrade aktualisiert und einzeln nach Jahrgängen und Prägestätten differenziert. Über 3.000 Münzen sind mit Vorder- und Rückseite in Originalgröße abgebildet.

Dieser Katalog ist vor allem für den Sammler gemacht, schließlich möchte dieser eine Münze leicht auffinden, Namen, Herkunft und Alter feststellen, den Wert erfahren und sich außerdem einen Überblick darüber verschaffen, welche Münzen es für ein bestimmtes Gebiet und für einen bestimmten Zeitraum gibt. Jede Münze ist über die Beschreibung von Vorder- und Rückseite, die Angabe der Münzstätte, des Münzmeisterzeichens, des verwendeten Metalls sowie der Prägejahre mit Auflagenhöhe genau definiert.

Auch die 30. Auflage wurde wieder gründlich überarbeitet, erweitert und an den aktuellsten Stand ange_passt. Die angegebenen Preise orientieren sich an den jüngsten Entwicklungen des Marktes.
Das Buch zur MZ-Serie
Historische Nebenbahnen in der Oberpfalz und Niederbayern
  • Eisenbahngeschichte und -geschichten aus Ostbayern
  • Das Buch zur erfolgreichen Serie in der Mittelbayerischen Zeitung
Das Buch beleuchtet 24 stillgelegte Strecken der Region Ostbayern, auf denen etwa das Eslarner Bockl durch das Grenzgebiet oder das bekannte Walhalla-Bockerl durch Regensburg fuhren.

Für jede Strecke wurden Eisenbahner aufgespürt, die noch lebhafte Erinnerungen an die mit Dampfloks oder Schienenbussen betriebenen Verbindungen haben. In den Geschichten schwingt Nostalgie mit, manchmal auch wehmütige Erinnerung an schöne Arbeitsjahre.

Das Allinger Bockerl beispielsweise hatte einen sogenannten Altherrenfahrplan und in der Hallertau brachte das Bockerl in Sonderfahrten die dringend benötigten Erntehelfer zu den Hopfenfeldern.

Aber es gibt auch ein dunkles Kapitel in der Oberpfälzer Eisenbahngeschichte. Auf der 1972 stillgelegten Nebenstrecke nach Flossenbürg wurden die von den Nazis verfolgte Menschen ins KZ Flossenbürg deportiert.

Hans-Jürgen Becker
Aspekte weltlicher und kirchlicher Rechtskultur

  • Bestellen Sie bis zum 15.11.14 (Eingang) und Sie erhalten das Buch
    "Aspekte weltlicher und kirchlicher Rechtskultur" zum Subskriptionspreis von 159,- Euro zzgl. Versandkosten - Auslandsporto auf Anfrage.

    Nach dem 15.11.14 erhalten Sie das Buch zum regulären Preis von 179,- Euro.


2014 feiert der Regensburger Rechtshistoriker und Kirchenrechtler Hans-Jürgen Becker seinen 75. Geburtstag. Aus diesem Anlass gibt Edition Rechtskultur unter Mitwirkung des Rechtshistorikers Martin Löhnig eine Sammlung von 37 oftmals nur schwierig greifbaren Texten des Jubilars heraus, die die gesamte Bandbreite seines wissenschaftlichen Wirkens abbilden:
Verfassungsgeschichte - Geschichte des BGB - Rechtsgeschichte von Stadt und Umland - Recht der Heiligen - Geschichte der Sacra Rota Romana - Kirchliche Rechtsgeschichte - Wissenschaftsgeschichte.
Günter Schön / Helmut Kahnt
Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert, 1801 - 1900
Lange vergriffen und deshalb heiß ersehnt: der Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert!

Er gilt nicht nur deshalb als Standardwerk, weil es der einzige deutschsprachige Katalog für diese Epoche ist. Vielmehr hat er sich über viele Jahre hinweg und in bereits 15 erfolgreichen Auflagen auf dem Markt und in der Sammlerschaft etabliert.

Begründet wurde dieser Katalog von Günter Schön, der dieses Werk für alle Vorauflagen betreute. Leider verstarb Günter Schön im Januar 2012. Mit dem neuen Bearbeiter Helmut Kahnt, ein unter Sammlern bekannter Name, erscheint der Weltmünzkatalog 19. Jahrhundert nun in neuem Format - komplett überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht. Alle offiziellen Münzprägungen der Welt von 1801 bis 1900 - über 11.000 Münzen aus über 400 Ländern - sind in diesem Standardwerk versammelt. Viele Münzen sind mit Vorder- und Rückseite abgebildet und beschrieben. Die Bewertungen in zwei Erhaltungsgraden erfolgten auf der Grundlage von aktuellen Auktionsergebnissen und konsolidierten Marktbeobachtungen.

Das beliebte Standardwerk nun endlich in einer neuen Auflage!

Roma Freifrau von Grießenbeck
Florian Griespek von Griespach
  • Eine historische Biographie
  • Eindrucksvolle Dokumentation seines Lebens auf Medaillen
  • Erscheinungstermin: Bereits lieferbar!
Diese historische Biographie versetzt den Leser in die konfliktreiche Zeit der habsburgischen Gegenreformation in Böhmen. Von Griespachs steile Karriere, seine politische Machtfülle und der schnell erworbene, außergewöhnliche Reichtum riefen bei den Einheimischen und protestantischen Ständen Neid und Hass hervor. Wegen Majestätsbeleidigung verloren seine Nachkommen nach der Schlacht am Weißen Berg ihren ganzen Besitz. Während Florian sein Konterfei durch alle Lebensalter auf Medaillen festgehalten hat, hinterlässt er mit vielen Kunstdenkmälern im Stil der italienischen Renaissance auf Böhmischem Boden seine steinernen Visitenkarten, die seine Bedeutung bis heute widerspiegeln.
Redaktion der MünzenRevue und Münzen & Sammeln
Sonderheft PP-Münzen
  • Das Sonderheft mit aktuellen Bewertungen
  • Erste umfassende Veröffentlichung seit vielen Jahren
Sie zählen zu den begehrtesten Exemplaren eines Münztyps: Die Stücke, die speziell für Sammler in Polierter Platte und seit 1966 in Spiegelglanz hergestellt werden. Schon im Kaiserreich wurden sie - jedoch meistens in sehr geringen Stückzahlen - hergestellt und mit Aufschlag verkauft. Von diesen haben nicht viele die seither vergangenen Jahre den dramatischen Ereignissen des 20. Jahrhunderts völlig unbeschadet überstanden. Werden sie angeboten, erzielen sie in makellosem Zustand enorme Preise. Eine einzigartige und übersichtliche Orientierungshilfe für Sammler und Händler.


Aus dem Inhalt:
  • Kleinmünzen des Kaiserreichs
  • 2-, 3-, 5-Mark-Stücke des Kaiserreichs
  • Ersatzmünzen des Ersten Weltkriegs
  • Umlaufmünzen der Weimarer Republik
  • Gedenkmünzen der Weimarer Republik
  • Preisrätsel mit vielen Gewinnen
Georg Gahr / Gerhard Kemmeter
Marktgemeinde Regenstauf
Geschichte und Geschichten: Die Geschichte Regenstaufs lässt sich bis ins 10. Jahrhundert zurückverfolgen. Im Jahre 1196 wurde der Ort erstmals urkundlich erwähnt. Unter der Federführung von Georg Gahr und Gerhard Kemmeter hat sich nun ein Autorenteam der Mammutaufgabe gestellt und eine umfassende Chronik der Marktgemeinde mit seinen Ortsteilen erstellt.
Dariusz Ejzenhart / Ryszard Miller
Die 6-Kreuzer-Münzen der schlesischen Münzstätten
Das wachsende Interesse an den Münzen Schlesiens veranlasste die Autoren, ihre Katalogreihe, in der bereits die 3-Kreuzer- und die 24-Kreuzer-Münzen der schlesischen Münzstätten bearbeitet worden sind, mit einem Katalog zu den 6-Kreuzer-Münzen der schlesischen Münzstätten fortzusetzen.

Im Aufbau folgt dieser neue Katalogband den bereits vorgelegten beiden Bänden. Im ersten Teil werden die 6-Kreuzer-Münzen der schlesischen Fürstentümer Liegnitz-Brieg-Wohlau, Crossen, Neiße und Württemberg-Oels sowie die 6-Kreuzer-Stücke der Stadt Schweidnitz vorgestellt. Im zweiten Teil folgen dann die kaiserlich habsburgischen 6-Kreuzer-Stücke aus den Münzstätten Breslau, Brieg, Glatz und Oppeln. Abgerundet wird der Katalog mit den königlich preußischen 6-Kreuzer-Münzen aus der Münzstätte Breslau.

Im Katalog wurden alle vorkommenden Münztypen und -varianten der 6-Kreuzer-Münzen berücksichtigt, darunter auch die Interpunktionsvarianten, die in der Recherche unterschieden werden konnten.
Die Seltenheiten der Grundtypen und Varianten sind im Katalog mit einer Skala von R bis R8 angegeben worden. Bei den häufigen Stücken erscheint nur ein Strich (-).

Darüber hinaus sind für die Münzen Bewertungen in Euro für die drei Erhaltungsgrade "sehr schön", "vorzüglich"und "Stempelglanz" vorgenommen worden, die aus sorgfältigen Marktbeobachtungen resultieren.
Gerhard Schön / Sebastian Krämer
Weltmünzkatalog 21. Jahrhundert, 2001 - 2014
  • neu zusammengestellt und mit vielen Bildern umfangreich erweitert
  • das 21. Jahrhundert erstmals separat in einem Band

Auf der Basis des Weltmünzkataloges von Gerhard Schön wird nun erstmals ein separater Band für die Weltmünzen des 21. Jahrhunderts vorgelegt. Für die Bearbeitung der Münzneuheiten konnte mit Sebastian Krämer ein junger Münzkenner und -spezialist gewonnen werden, der über ein Jahr lang in akribischer Sorgfalt die Neuheiten des 21. Jahrhunderts erfasste. Damit enthält der Weltmünzkatalog 21. Jahrhundert die größte Neuauflistung von Weltmünzen, die jemals zusammengetragen wurde. Auch der Bildanteil wurde in großen Teilen komplett neu gestaltet und deutlich erweitert.

Als Handbuch und Typenkatalog entworfen, umfasst er alle Münzen der Welt sowie ihre aktuellen Marktpreise. Die Preisbewertungen entstammen jüngsten Auktionsergebnissen und konsolidierten Marktbeobachtungen.

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Über 1.200 Seiten, mehr als 6.000 Abbildungen in Originalgröße und etwa 10.000 Münzen mit Bewertungen in bis zu vier Erhaltungsgraden machen dieses Werk zu einem Muss für den Weltmünzen-Sammler.