Günter Moser, Bernhard Setzwein
Die Oberpfalz
Weites Land, weite Blicke
2. Auflage 2012
176 Seiten, 27 x 24 cm, mit 240 Farbbildern, Hardcover
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-935719-88-9
Preis: 19,90 EUR

Ob vom Habsberg auf die Kuppenalb des Juras oder vom Hochfels bei Stadlern hinein ins Böhmische, ob vom Rossberg bei Chamerau auf Hohenbogen und Kaitersberg oder vom Vulkankegel des Rauhen Kulms hinunter auf Kloster Speinshart: Aussichtstürme und Berge, ja manchmal nur Hügel, von wo aus man weite Blicke schweifen lassen kann, hat die Oberpfalz in Hülle und Fülle.

Die Fotografen haben sie aufgesucht, zu allen Jahres- und Tageszeiten, bei Sonnenaufgang und im nebeligen Herbst, wenn zartes Frühlingsgrün sprießt oder der "Böhmische" sich mit Raureif übers Land legt. Die Fotos, insbesondere die Panoramabilder, präsentieren faszinierende Ansichten eines weiten Landes.
Vervollständigt wird das alle Facetten der Oberpfalz nachzeichnende Heimatbuch durch Texte von Bernhard Setzwein, die von den Eigenheiten des Oberpfälzer Menschenschlages ebenso so erzählen wie von der wechselvollen Geschichte.

    
Buchtipp
Die Goldene Straße von Nürnberg nach Prag
Das reich bebilderte Werk ist Reise-, Kultur- und Naturführer in einem. Es spannt nicht nur einen Bogen von den großen Sehenswürdigkeiten in Nürnberg und Prag, sondern lotst auch zu vielen Ausflugszielen, die im Schatten der großen Metropolen oft untergehen. Mit vielen Insidertipps!

"Das Zusammenspiel zwischen pittoresken Dörfern, wildromantischer Natur und schlitzohrigen Schwejk-Figuren begeistert mich an Böhmen und Mähren, seit ich denken ...