Notice: Undefined variable: topheadline in /home/gietl-ve/public_html/autoren.php on line 140
A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |  alle
Autoren
Gerhard Besenhard
Gerhard Besenhard ist 1971 in Burglengenfeld geboren und aufgewachsen. Die Liebe zur Natur und zu seiner Heimat, der Oberpfalz, war ausschlaggebend für seine Ausbildung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer, welche er bei der bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege absolvierte. Er ist viel unterwegs in den heimischen Wäldern und durch seine geführten Wanderungen vielen schon ein Begriff. Die Gegend den Menschen näher bringen und zeigen, wie ...
Julia de Bierre
Julia de Bierre und James Bain Smith sind die Gründer von Castle Workshops, einem international anerkannten Team für Dekorationen und Design, das unter anderem spezialisiert ist auf Restaurierungen und Antiquitäten. ...
Egon M. Binder
Egon M. Binder, Jahrgang 1947, war bis zu seinem Ruhestand Redaktionsleiter bei der Passauer Neuen Presse und ist im Bayerischen Wald zu Hause. Er verfasste und fotografierte über drei Dutzend kulinarische und volkskundlich-unterhaltsame Bücher, Reise- und Wanderführer, in mehrere Sprachen übersetzte Fachliteratur, gründete das Bayerwald-Bildarchiv, wurde in Fernsehsendungen vorgestellt, bereist die Welt und ist heute freier Mitarbeiter in verschiedenen Verlagen. ...
Helmut A. Binser
Helmut A. Binser wurde 1980 im oberpfälzischen Runding geboren. Mit 30 Jahren begann er als Kabarettist die Bühnenbretter zu erobern und hat mittlerweile über 600 Auftritte in Bayern, Baden-Württemberg und Österreich gespielt. Binsers Geschichte beginnt zeitlich Ende der 90er, als er seinen Wehrdienst an der französischen Grenze absolvierte. Schließlich vertreibt ihn die dörfliche Langeweile und es verschlägt ihn in die Studentenstadt Regensburg. Doch ...
Richard Birk
Richard Birk war Lehrer, Konrektor und zuletzt Schulleiter an der Volksschule in Freising-Neustift. Von 1979 bis 1983 war er als Auslandslehrer in Belgien im Nato Hauptquartier an der Internationalen Schule, deutsche Abteilung, tätig. Heute, nach seiner Pensionierung, schreibt er Bücher - sein einziges Hobby. Er ist im Leseforum Bayern als Autor verzeichnet. Dort können sich Schulen an Autoren wenden, wenn sie an Lesetagen Lesungen wünschen. Er hat in Neuburg an der Donau, ...
Franz Birndorfer
Franz Birndorfer wurde 1981 geboren im Landkreis Rottal-Inn. Er besuchte das Gymnasium Pfarrkirchen und absolvierte nach seinem Studium in Passau das Referendariat in Landshut. Seine Tätigkeit als Anwalt übte er in Nürnberg (Schwerpunkt Insolvenzrecht) aus; Franz Birndorfer ist nun seit 2010 beim Freistaat Bayern tätig. ...
Emmi Böck
Emmi Böck (17.06.1932 - 18.12.2002) lebte von 1938 bis zu Ihrem Tod in Ingolstadt. Sie studierte Germanistik, Anglistik und Geschichte an der LMU in München. Seit 1961 sammelte sie zahlreiche volkskundliche Texte und besaß dadurch das größte private Sagenarchiv in Bayern. Sie wurde mit dem Bundesverdienstkreuz, mit dem Bayerischen Verdienstorden sowie mit dem Kulturpreis der Stadt Ingolstadt ausgezeichnet. Foto: Helmut Bauer www.emmi-boeck.de ...
Manfred Böckl
Manfred Böckl, geboren am 02.09.1948 in Landau/Isar (Niederbayern), war nach seinem Studium in Regensburg zunächst als Volontär und dann als Redakteur bei der "Passauer Neuen Presse", und ab Januar 1976 als freier Schriftsteller tätig. Heute lebt er in Empertsreut im Bayerischen Wald. Er verfasst hauptsächlich Historische Romane, Sachbücher und Drehbücher. Außerdem war er Stadtschreiber von Otterndorf/Niedersachsen (1986) und Neumüller-Stipendiat der ...
Bernhard Bornheim
Bernhard Bornheim, Jahrgang 1941, studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Geographie. Hauptberuflich wirkte er bis 2003, zuletzt 16 Jahre in leitender Position, im staatlichen Bildungswesen und war daneben zeitweise Verwaltungsrichter im Ehrenamt. Seit 1972 bereist er Länder des orthodoxen Kulturkreises und veröffentlicht seit 1983 Artikel und Fachbücher über Ikonen. Auf diesem Sektor fungiert er von 1987 an als Sprecher der Jurygruppen bei internationalen Kunst- und Antiquitätenmessen, ...
Horst Böttge
Als Ingenieur der Nachrichtentechnik und Fachmann für Elektronik übernahm Dr. Böttge 1972 zunächst die Entwicklungsleitung der Gesellschaft für Automation und Organisation (GAO), einer Tochtergesellschaft von Giesecke & Devrient in München. In seiner über 27-jährigen Firmenzugehörigkeit war Dr. Böttge anfangs im Bereich der Entwicklung der maschinellen Bearbeitung von Banknoten tätig. Danach spezialisierte er sich auf dem Gebiet der Herstellung ...
Seite:  1  3